Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berufsfeld Verlag und Lektorat, Blockveranstaltung – Teil 2

Dezember 8 - Dezember 9

kostenlos

Veranstaltung Navigation

Inhalte

Relevanz
Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die Arbeit in einem Buchverlag und vertiefen ihre Fähigkeit, eigene und fremde Texte zu beurteilen und zu verbessern.

Inhalt
Vielen Studierenden erscheint das Verlagswesen als ein attraktives Berufsfeld; einige werden vielleicht später in einem Buchverlag arbeiten. Diese Veranstaltung bietet einen Einblick in:
Verlagsorganisation
Verlags-BWL
Buchtechnik und Herstellung
Entscheidungskriterien für Buchprojekte
Autorenbetreuung
Marketing und Vertrieb
Daneben werden die Kernkompetenzen des Lektorats eingeübt: die systematische Arbeit an Aufbau, Stil und sprachlicher Korrektheit von wissenschaftlichen Manuskripten und literarischen Texten – Fertigkeiten, die Teilnehmende für das Studium und für das Leben gebrauchen können.

Lernziele

Kenntnis der verschiedenen Verlagsbereiche, der Arbeitsweisen sowie der Grundlagen des Lektorats. Publikationskonzepte erstellen und Manuskripte einschätzen und lektorieren können. Kenntnisse über Autorenakquise und –betreuung sowie die Fertigkeit, betriebswirtschaftliche Grundlagen berücksichtigen zu können.

 

Zu erbringende Studienleistung

Regelmäßige Teilnahme an allen Veranstaltungsterminen, Anfertigen eines Exposés / Verlagsportraits zwischen den beiden Blöcken und Präsentation eines ausgewählten Themas.

Veranstaltungsart: Lehrveranstaltung

ECTS: 4,0

Referentin. Ingrid Schindler

Details

Beginn:
Dezember 8
Ende:
Dezember 9
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

https://www.zfs.uni-freiburg.de/de/bok

Veranstaltungsort

Universität Freiburg