Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Veranstaltungen anstehende

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017

Seminar „Verlag & Lektorat“

November 2 - November 3
Universität Bochum,
kostenlos

INTENSIVWORKSHOP VERLAG Eine Veranstaltung des Career Service der Ruhr-Universität Bochum. Verlage bieten (Universitäts-)Absolventen der unterschiedlichsten Disziplinen zahlreiche Möglichkeiten zur beruflichen Betätigung und Karriere. Ziel dieses Seminars ist es, den TeilnehmerInnen einen fundierten Einblick in das Verlagswesen zu gewährleisten und ihnen realistische Wege in die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Verlagsbranche aufzuzeigen. Thematisiert werden dabei alle Bereiche, die in einem Verlag und bei der Realisierung eines Buchprojektes relevant sind. Im Fokus des Seminars stehen entsprechend die Vorstellung aller wichtigen Abteilungen innerhalb eines Verlages mit ihren jeweiligen Aufgabengebieten…

Erfahre mehr »

Workshop „Argumentieren und Diskutieren“

November 8 - November 10
Köln,

Trainingsprogramm Wahrnehmung als Basis der Kommunikation: Wahrnehmungsfilter kennenlernen - Kategorien von Wahrnehmungstypen - Interpretierbare Signale der Körpersprache - Konsequenzen auf der emotionalen Ebene und der Handlungsebene Persönliche Kommunikationsmuster: Typische Kommunikationsfallen - Was sind meine Blockaden? - Welche Signale sende ich aus? - Metaebene der Kommunikation - Feedbackregeln Verhaltensweisen im Gespräch: Orientierung am Partner - Kontakt herstellen - Fragen und Antworten - Verteilung der Redezeit - Betrachtung der logischen Ebenen Argumentation: Unterschied zwischen Argumentation und Behauptung - Wirksame Argumentationsstrukturen - Logische…

Erfahre mehr »

Verlag und Lektorat

November 11 - November 12
Universität Tübingen,
kostenlos

Intensiv-Workshop Verlags-Lektorat INHALT „Büchermacher zwischen Lust und Frust“ – Oder: Von der Kunst, aus tollen Ideen gute Bücher zu machen Das Bild des Lektors / der Lektorin ist häufig von der Vorstellung geprägt, er oder sie würden vor allem im stillen Kämmerlein sitzen, sich tief über die Manuskripte beugen und lesen, lesen, lesen. Unbenommen gehört die Tätigkeit des Lesens bzw. des Arbeitens am Text selbst zu einer der wichtigsten im Lektorat, ist jedoch nur eine unter vielen und ganz unterschiedlichen…

Erfahre mehr »

Verlag und Lektorat

November 16 @ 9:00
Universität Aachen,
kostenlos

Verlagswesen und Lektorat Das Seminar richtet sich an TeilnehmerInnen, die einen ersten Einblick in das Verlagswesen erhalten wollen.   Verlage bieten zahlreiche Möglichkeiten zur beruflichen Betätigung. Ziel dieses Seminars ist es, den TeilnehmerInnen einen fundierten Einblick in das Verlagswesen zu bieten und realistische Wege in die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Verlagsbranche aufzuzeigen. Folgende Aspekte werden im Seminar fokussiert: Strukturen des Verlagswesens und Differenzierung nach verlagsspezifischen Kriterien Aktuelle Situationsanalyse der Branche in Deutschland Berufliche Wege in die Verlagswelt Strukturen innerhalb eines Publikationsbetriebes…

Erfahre mehr »

Verlag und Lektorat

November 17 - November 18
Universität Würzburg,
kostenlos

Verlags-Workshop - Büchermachen zwischen Lust und Frust Inhalt Das Bild des Lektors / der Lektorin ist häufig von der Vorstellung geprägt, er oder sie würden vor allem im stillen Kämmerlein sitzen, sich tief über die Manuskripte beugen und lesen, lesen, lesen. Die Tätigkeit des Lesens bzw. des Arbeitens am Text ist jedoch nur eine unter vielen Aufgaben: Programmplanung, Autoren-Betreuung, Vertrags-Verhandlungen, Titel-Findung und Cover-Entwürfe, das Konzipieren der Texte für die Katalog-Vorschauen, die inhaltliche Beratung der Verlagsvertreter, die Kooperation mit den Abteilungen…

Erfahre mehr »
Dezember 2017

Kulturjournalismus

Dezember 2 - Dezember 3
Universität Tübingen,
kostenlos

Kulturjournalismus INHALT Der Bereich „Kulturjournalismus“ bietet für Quereinsteiger aus unterschiedlichsten Studienrichtungen vielfache Möglichkeiten, sich auch jenseits des klassischen Zeitungsredaktions-Betriebs beruflich zu betätigen. Dazu gehören u.a. die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kulturproduktionen sowie alle Arbeiten im Bereich der Dokumentationen und Jahrbücher (z.B. für Theaterhäuser). Des Weiteren wird die Bedeutung des kulturjournalistischen Schreibens z.B. im Social Media / Blogosphäre immer wichtiger, wobei hier die Grenzen zwischen PR, Marketing und Berichterstattung nicht eindeutig zu ziehen sind. Auch neue Formen wie z.B. das digital…

Erfahre mehr »

Berufsfeld Verlag und Lektorat, Blockveranstaltung – Teil 2

Dezember 8 - Dezember 9
Universität Freiburg,
kostenlos

Inhalte Relevanz Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die Arbeit in einem Buchverlag und vertiefen ihre Fähigkeit, eigene und fremde Texte zu beurteilen und zu verbessern. Inhalt Vielen Studierenden erscheint das Verlagswesen als ein attraktives Berufsfeld; einige werden vielleicht später in einem Buchverlag arbeiten. Diese Veranstaltung bietet einen Einblick in: Verlagsorganisation Verlags-BWL Buchtechnik und Herstellung Entscheidungskriterien für Buchprojekte Autorenbetreuung Marketing und Vertrieb Daneben werden die Kernkompetenzen des Lektorats eingeübt: die systematische Arbeit an Aufbau, Stil und sprachlicher Korrektheit von wissenschaftlichen…

Erfahre mehr »

Kulturjournalismus

Dezember 14 @ 9:00
Universität Aachen,
kostenlos

Kulturjournalismus Der Bereich „Kulturjournalismus“ bietet für Quereinsteiger aus unterschiedlichsten Studienrichtungen vielfache Möglichkeiten, sich auch jenseits des klassischen Zeitungsredaktionsbetriebs beruflich zu betätigen. Zu den Möglichkeiten gehören: Theater-, Kunst- und Filmkritiken, Rezensionen im publizistischen Kontext, Servicetexten, Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kulturproduktionen und Arbeiten im Bereich der Dokumentationen und Jahrbücher (z.B. für Theaterhäuser). Des Weiteren wird die Bedeutung des kulturjournalistischen Schreibens z.B. im Social Media / Blogsphäre immer wichtiger, wobei deutlich herausgestellt wird, dass hier die Grenzen zwischen PR, Marketing und…

Erfahre mehr »
Januar 2018

Kulturjournalismus

12. Januar 2018 - 13. Januar 2018
Universität Würzburg,
kostenlos

Workshop „Kulturjournalismus“ Inhaltliche Skizzierung: Der Bereich „Kulturjournalismus“ bietet für Quereinsteiger aus unterschiedlichsten Studienrichtungen vielfache Möglichkeiten, sich auch jenseits des klassischen Zeitungsredaktions-Betriebs beruflich zu betätigen. Dazu gehören u.a. Theater-, Kunst- und Filmkritiken sowie Rezensionen im publizistischen Kontext, das Verfassen von Servicetexten, der große Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kulturproduktionen sowie alle Arbeiten im Bereich der Dokumentationen und Jahrbücher (z.B. für Theaterhäuser).   Des Weiteren wird die Bedeutung des kulturjournalistischen Schreibens z.B. im Social Media / Blogosphäre immer wichtiger, wobei deutlich…

Erfahre mehr »

Kulturjournalismus

18. Januar 2018 - 19. Januar 2018
Universität Bochum,
kostenlos

KULTURJOURNALISMUS Eine Veranstaltung des Career Service der Ruhr-Universität Bochum. Inhalte Der Bereich „Kulturjournalismus“ bietet für Quereinsteiger aus unterschiedlichsten Studienrichtungen vielfache Möglichkeiten, sich auch jenseits des klassischen Zeitungsredaktions-Betriebs beruflich zu betätigen. Dazu gehören u.a. Theater-, Kunst- und Filmkritiken sowie Rezensionen im publizistischen Kontext, das Verfassen von Servicetexten, der große Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kulturproduktionen sowie alle Arbeiten im Bereich der Dokumentationen und Jahrbücher (z.B. für Theaterhäuser). Des Weiteren wird die Bedeutung des kulturjournalistischen Schreibens z.B. im Social Media / Blogosphäre immer wichtiger, wobei…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren