Ingrid Schindler

Ingrid Schindler
Ingrid Schindler

Schon während ihres Studiums in Köln und Wien arbeitete Ingrid Schindler als Texterin, freie Lektorin und Redakteurin für zahlreiche deutschsprachige Verlage. Nach ihrem Abschluss im Jahr 2001 arbeitete sie als angestellte Lektorin in einem Religionswissenschaftlichen Fachverlag. 2006 übernahm sie vorübergehend die Leitung des Kölner Marzellen-Verlags und wurde später Abteilungsleiterin für „Childrens Publishing & Licenses“ in einem internationalen Publikumsverlag. Im Jahr 2013 gründete sie mit „open for books“ ihren eigenen Kinder- und Jugendbuchverlag in Brühl.

In ihrem Brühler Kaffee- und Kulturhaus führte sie von Mitte 2013 bis Ende 2015 mehr als 50  Lesungen, Konzerte, Theater-, Performance- und Kabarettveranstaltungen mit Künstlern aus ganz Deutschland durch.